Herzlich Willkommen auf dem
BIO HOF BRINKMANN

Ökologische Landwirtschaft, hervorragende Lebensmittel, nachhaltiges Wirtschaften und Innovationen gehören für uns einfach zusammen.
Das können Sie auf unserem Hof in vielen Facetten selbst erleben.
nachhaltig. anders.
Mehr als 30 Jahre ökologischer Landbau haben uns gelehrt, was Nachhaltigkeit bedeutet: Rücksichtsvolles Wirtschaften, das nicht auf Kosten nachfolgender Generationen geht, Kontinuität, Weiterentwicklung, Verlässlichkeit und Transparenz.
Besuchen Sie unser Bio-Café
Jeden Samstag und Sonntag
von 14 bis 17.30 Uhr
vom 8. März 2014 bis zum 1. Advent geöffnet.
Bio ... Erschmecken. Genießen. Erleben.
Für 2014 haben wir für Sie ein buntes Kursprogramm ausgearbeitet - für unvergessliche Bio-Erlebnisse.
Bunte Bio-Kartoffelspezialitäten
Unsere bunten Kartoffeln erhalten Sie immer donnerstags von 16 bis 20 Uhr in unserem Kartoffellädchen.
Werden Sie zum Bio-Gärtner
und pachten Sie sich ein Bio-Gärtchen. Für die Saison 2014 nehmen wir Ihre Anmeldungen bis Mitte März entgegen!
Auf 45 qm säen und pflanzen wir für Sie rund 50 Gemüse- und Kräutersorten an. Ihre Aufgaben: Pflegen, Gießen und natürlich Ernten!
Ökolandbau entdecken
Egal ob Verbraucherinitiative, Lions Club, Schulklasse, Kindertagesstätte, Händlervereinigung oder Auszubildende – wir öffnen unsere Türen für Interessierte jeden Alters. Werfen Sie einen Blick in den Alltag unseres Hofes. Bei unseren Hof-Führungen erfahren Sie viel über die Besonderheiten, Vorzüge und Herausforderungen des Ökolandbaus.
Nachhaltig anders lernen.
In unserer HOFSCHULE lernen Sie anders. Mit Hilfe unserer Pferde erhalten Sie eine unmittelbare, unverfälschte Rückmeldung. Erleben, erkennen und wecken Sie Ihre Potentiale.
Als Team. Als Führungskraft. Als Mensch.
E-Mail Drucken PDF

> Bio-Gärtchen 2014 - pachten Sie nun noch eine der letzten Parzellen!

Nach Buchungsschluss sind nun noch ein paar Parzellen ohne Pächter! Sichern Sie sich nun also noch schnell Ihren eigenen Gemüsegarten für die Saison 2014 und genießen Sie Ihr eigenes, frisches Gemüse je nach Witterung bis in den Winter hinein. Denn bei uns müssen Sie die Parzellen nicht im Oktober bereits wieder zurück geben - sie können Ihren Garten so lange bewirtschaften, wie etwas draußen wächst. Auch verwenden wir nur sortenfestes Bio-Saatgut. Das werden Sie schmecken! Wir freuen uns auf Ihre Buchung. 

Und das dürfen Sie in 2014 erwarten:

  • Ihr Stück Bio-Garten (ca. 50 qm) – eingesät und bepflanzt mit rund 50 verschiedenen Gemüsesorten, Kräutern und Blumen, sowie zusätzlich die Gemüsepflanzen, die sie nach den Eisheiligen und im Juni noch selbst in den Garten einpflanzen.
  • Jeden Monat an einem Samstagnachmittag ein Inforundgang durch die Gärten, bei denen wir Ihnen Tipps und Tricks verraten und Sie uns Ihre Fragen stellen können.
  • Zu Beginn der Saison erhalten Sie ein Gemüselexikon mit wichtigen Hinweisen zu Ihrem Garten, sowie
  • eine Rezeptsammlung zugeschnitten auf die im Bio-Gärtchen angebauten Gemüse mit erprobten Rezepten aus unserer Hofküche und nicht zu vergessen
  • die Nutzung des Kräuterstreifens mit rund 60 verschiedenen Kräutern – auch hier werden Sie jeden Monat während des Inforundgangs erfahren, was Sie alles mit dieser Kräutervielfalt anstellen können.

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!

> Unser Terminkalender für das Jahr 2014 ist da!

Mit dem HOFKALENDER 2014 möchten wir Ihnen, die Vielfalt unserer Angebote zeigen, über unsere Termine 2014 informieren und Sie einladen, uns zu besuchen und sich bei uns über ökologische Landwirtschaft zu informieren.

Hier können Sie sich unsere Terminübersicht für 2014 herunter laden.

Gerne stellen wir Ihnen für alle Events auch Gutscheine aus!



Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 25. März 2014 um 10:11 Uhr
E-Mail Drucken PDF

Der BIO HOF BRINKMANN.

Unser Bauernhof wird bereits in zweiter Generation ökologisch bewirtschaftet.

Seit 1980 werden auf unserem Betrieb, im Herzen des Lipperlandes, biologische Lebensmittel erzeugt und überwiegend direkt ab Hof vermarktet. Aufbauend auf einer vielseitigen Fruchtfolge liegen die Schwerpunkte in der Landwirtschaft auf dem Anbau von bunten Kartoffelspezialitäten, Wildkräutern, Blüten, Getreide und dem Selbsternteprojekt Bio-Gärtchen. Ein weiterer Schwerpunkt unseres Hofes ist die artgerechte (Pensions-)Pferdehaltung.

Eine Vielzahl der Produkte finden auch gleich Verwendung in unserer hofeigenen Biokuchenmanufaktur: dem Café auf dem BIO HOF BRINKMANN. Jedes Wochenende warten hier saisonale Kuchen- und Tortenspezialitäten auf Genießer – bei schönem Wetter lädt der liebevoll gestaltete Bauerngarten zum Verweilen ein.

Jeden ersten Sonntag im Monat erfreut sich unser vegetarisches und saisonales Wildkräuter-Frühstücksbüffet, das wir überwiegend mit Hoferzeugnissen bestücken, einer großen Beliebtheit. In der Saison 2014 kommt nun an jedem dritten Sonntag im Monat noch unser kleines vegetarisches Bio-Frühstück dazu.

Neben der Landwirtschaft und dem Bio-Café bieten wir verschiedenste Wildkräuterkurse, Koch- und Brotbackkurse im Bauerngarten, Ernährungscoaching und pferdegestütztes Führungskräfte-Coaching an, sowie Hofführungen mit unserer Hofhexe Arabella Mädesüß.

Um die regionalen Wirtschaftskreisläufe bei uns in der Region und die Ideen der Regionalbewegung insgesamt zu unterstützen sind wir Mitglied bei Lippe-Qualität.

www.lippe-qualitaet.de

Darüber hinaus ist unser Hof einer von bundesweit mehr als 200 Demonstrationsbetrieben für ökologischen Landbau.

www.demonstrationsbetriebe.de

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Familie Brinkmann

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 08. Februar 2014 um 12:02 Uhr

Kontakt.

BIO HOF BRINKMANN
Fröbelstraße 4
32791 Lage
Telefon 05232 5749
E-Mail info@hof-brinkmann.de